Kartenlegen online kostenlos

Categories: Kartenlegen575 words2,9 min read

Auch wenn in den modernen Zeiten der Verstand die Entscheidungskraft dominiert, setzen viele Menschen und Ratsuchende bei ihrer intensiven Suche nach einfachen Lösungen auf komplexe Fragen auf das Kartenlegen. Online kostenlos bei myAstro.de können Neukunden in einem Gratisgespräch von 10 Minuten in die Welt der Karten eintauchen und möglicherweise vorhandene Vorbehalte abbauen.

Die erfahrenen Kartenleser arbeiten dabei mit verschiedenen Decks, die sich im Laufe der Zeit etabliert haben. Die beliebteste bzw. bekannteste Legung ist die des Tarot, das sich seit dem 14. Jahrhundert in Europa durchsetzte. Die Geschichte dieser Karten wurde oftmals negativ dargestellt und konnte sich dennoch in Form von Gewissheiten durchsetzen. Denn egal welches Deck oder Legesystem ein Experte benutzt, die Antwort ist bereits im Unterbewusstsein des Fragenden manifestiert.

Es existieren beim Tarot inzwischen einige beliebte Kartensätze, die auch beim Kartenlegen online kostenlos Anwendung finden. Das Rider-Waite-Smith Tarot wurde im Jahr 1910 veröffentlicht und präsentiert kunstvoll gestaltete Karten von Pamela Colman Smith unter Anleitung von Arthur Edward Waite. Beide waren Mitglieder der Hermetic Order of the Golden Dawn. Dieser Kartensatz (Deck) ist das beliebteste Tarot-Deck der Welt und die Grundlage für viele später entwickelte Decks, welche auf die verwendeten Symboliken Bezug genommen haben. Nicht nur Anfänger greifen gern auf diesen Kartensatz zurück, auch die professionellen Experten benutzen dieses Deck aufgrund seiner vielschichtigen Symbolik sehr gern.

Ein weiteres sehr bekanntes Tarotdeck ist das sogenannte Crowley-Harris Tarot. In den frühen 1940er Jahren überredete Aleister Crowley die Künstlerin Frieda Harris, ein Tarot-Deck im Kontext magischer Philosophie nach seinen Anweisungen zu illustrieren. Die ausdrucksstarken Bilder wurden mit Aquarellfarben gemalt und blieben trotz ihrer Schönheit lange Zeit unveröffentlicht. Erst 1969 als Kartensatz gedruckt, erlebten weder Crowley noch Harris diese Veröffentlichung. Die von Harris verwendete projektive Geometrie ergibt sich aus den Werken von Rudolf Steiner über George Adams und Olive Whicher. Auch Art-Deco-Einflüsse sind in den Kunstwerken zu finden. So entstand ein magisches Deck, das nicht nur wunderschön sondern auch voller tiefer Symbolik ist. Diese Inspiration wirkt beim Kartenlegen online kostenlos und weckt Assoziationen, die bei der Interpretation der gewählten Karten helfen.

Die berühmteste Kartenleserin aller Zeiten war Mademoiselle Lenormand, die die Karten für Napoleon Bonoparte und seine Frau Josephine legte. Sie entwickelte ein System zur Identifizierung von Spielkarten mit bestimmten Situationen des Lebens. Nach ihrem Tod schufen Kartenhersteller spezielle Decks im „Lenormand-Stil“, so dass jeder dieses Wahrsagungssystem nutzen konnte, ohne die Bedeutung der Spielkarten tief verinnerlicht zu haben. Lenormandkarten sind heute neben dem Tarot die am meisten verwendeten Karten zur Weissagung. Das kleine Deck mit üblicherweise 36 Karten wird in Sach- oder Personenkarten unterteilt. Die Karten enthalten sowohl Bildsymbole, wie Schlüssel oder Anker, als auch die Abbildung kleiner Spielkarten mit französischen Farben.

Welches Deck der Experte beim Kartenlegen online kostenlos wählt, entspricht persönlichen Vorlieben und hat keinen Einfluss auf die Deutung. Jede Karte hat ihre eigene Grundbedeutung, die positiv oder negativ ausgelegt werden kann. Durch verschiedene Einflussfaktoren kann sich diese Bedeutung verschieben oder ändern. Das ist abhängig vom Thema der Fragestellung (z.B. Beruf, Partnerschaft, Geld) und lässt unterschiedliche Interpretationen zu. Auch das Kartenumfeld wirkt sich auf die Deutung aus. Liegen ungünstige Karten im direkten Umfeld, kann sich die Beutung der Karte ins Negative verkehren. Daher ist eine Legung innerhalb eines komplexen Systems zumeist aussagekräftiger als das Ziehen einer einzelnen Karte, da sich erst im Gesamtzusammenhang die wahre Bedeutung aller Karten erschließt.

  • Bei Dienstleistern aller Art meldet man sich üblicherweise vorher an. Das gilt auch für den Kartenleger, denn immerhin muss er seine Termine ebenfalls verwalten, sie [...]

  • Wer selbst Karten legt und deutet, der ist hat vielleicht auch schon Bekanntschaft mit den beliebten und erfolgreichen Kipperkarten gemacht. Die Kipperkarten erfreuen sich wachsender [...]

  • Auch die so genannten Zigeunerkarten gehören zu den Kartenspielen, die zur Wahrsagerei genutzt werden. Dieses Kartendeck besteht aus insgesamt 36 Karten, die im unteren Bereich [...]

  • Es gibt Zeiten, da benötigen wir Gewissheit. Eine einfache Ahnung, die Idee oder reine Vorstellung, wie eine wichtige Angelegenheit ausgehen wird, reicht dann nicht. War [...]