Sternzeichen

Begegnen wir einem neuen Menschen, wird oft bereits bei der ersten Unterhaltung die Frage nach dem Sternzeichen gestellt. Und schon entwickelt sich ein angeregtes Gespräch über das Für und Wider unserer Tierkreiszeichen. Dabei ist es beeindruckend, dass so gut wie jeder Mensch sein Sternzeichen mit seinen einzigartigen Merkmalen kennt.

Eine andere Tatsache ist nicht minder interessant. Wer kennt nicht das Phänomen, dass wir uns aus unerfindlichen Gründen zu manchen Menschen stark hingezogen fühlen, während andere uns geradezu abstoßen? Die astrologische Erklärung dafür ist denkbar einfach. Jedes Sternzeichen ist einem bestimmten Element zugeordnet: Feuer, Erde, Luft oder Wasser. Wie Magneten ziehen sich die Sternzeichen aus dem gleichen Element an. Mit diesen Sternzeichen verstehen wir uns blendend und fast ohne Worte. Deren Persönlichkeit ähnelt stark unserer eigenen Erlebniswelt. Bei einem Sternzeichen aus einem anderen Element fehlt uns diese Spontanität. Wir müssen erst warm miteinander werden. Doch gerade diese Andersartigkeit kann eine Bereicherung für unser eigenes Wachstum darstellen, wenn wir uns gegenseitig respektvoll behandeln und bereit sind, voneinander zu lernen.

Unser Sternzeichen gibt Auskunft darüber, in welchem Tierkreiszeichen die Sonne zum Zeitpunkt unserer Geburt stand. Die Sonne symbolisiert in einem Horoskop unseren Lebenskern, oder anders ausgedrückt, unser Selbstbewusstsein. Wir kommen mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften auf die Welt, je nachdem in welchem Sternzeichen wir geboren sind. Denn so ähnlich, wie sich die Natur von Monat zu Monat verändert und den jahreszeitlichen Einflüssen unterworfen ist, verhält es sich auch bei den Menschen.

Aber was bedeutet das im Einzelnen? Der Tierkreis umspannt die Erde wie ein unsichtbarer Gürtel am Horizont. Dieser Kreis ist in zwölf gleichgroße Abschnitte unterteilt und jeder dieser Sektoren ist nach einem Sternzeichen benannt. Die Planeten als auch die Sonne und der Mond durchwandern den Tierkreis in unterschiedlicher Geschwindigkeit. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird diese aktuelle Himmelskonstellation in einem Horoskop festgehalten, die der Astrologe neben anderen prägnanten Faktoren deuten kann.

Im Übrigen ist Tierkreiszeichen lediglich ein anderer Name für Sternzeichen, die Bedeutung ist identisch. Mit dem Wissen um das unterschiedliche Naturell der astrologischen Zeichen geht oft ein spürbares Verständnis für andere Personen einher. Dieses hilft sicherlich, Beziehungen jeder Art harmonisch und erfreulich zu gestalten.