Familienhoroskop

Familienhoroskop

Sucht man in der Psychologie nach einer Art Familienhoroskop, so ist die Methode der Familienaufstellung bekannt. Dabei werden – vereinfacht gesagt – die Relationen, die zwischen den einzelnen Familienmitgliedern bestehen, auf andere soziale Beziehungen übertragen. In der Astrologie werden diese Relationen im Verhältnis zu den jeweiligen Geburtshoroskopen aller Familienmitglieder untersucht. Welche Persönlichkeitsmerkmale zeigen sich und wie gestalten sich daher die Beziehungen untereinander? Wie stehen die Eltern zueinander, welche besonderen Aufgaben ergeben sich aus ihrer Elternrolle gegenüber den Kindern? Welche Aspekte beeinflussen das Verhältnis der Geschwister untereinander? Wie wirken die dominanten Merkmale der Sternzeichen in dieses ohnehin komplizierte Verhältnis hinein? Welche Schwierigkeiten deuten sich an und welche Konflikte können sich ergeben? Welche Gemeinsamkeiten zeigen sich und welche Handlungsmöglichkeiten lassen sich ableiten, um ein harmonisches Familienleben zu fördern?

Das Familienhoroskop kann für die Kernfamilie errechnet werden oder auch weitere Personen berücksichtigen, etwa wenn die Großeltern ebenfalls zum Haushalt gehören. Es kann genutzt werden, um den Status quo zu analysieren oder aber, um Auskünfte über Zukünftiges zu erhalten. In seiner allgemeinsten Form gleicht es einer Typenlehre. So wie der Sanguiniker oder der Choleriker bestimmte dominante Eigenschaften zeigen, trifft dies auch für den Fisch, die Jungfrau, den Stier und jedes andere Sternzeichen zu. Doch sind die Sternzeichen selbst selten in ihrer „Reinform“ anzutreffen. Vielfältige Aspekte, die Stellung von Planeten und von Gestirnen in den einzelnen Häusern beispielsweise, müssen berücksichtigt werden, um zu wirklich individuellen Aussagen zu gelangen. Die Erstellung eines Familienhoroskops gilt daher als eine der schwierigsten Herausforderungen für den Astrologen.

Wie erstellt man ein Familienhoroskop?

Die Methodik, mit der ein Familienhoroskop erstellt wird, bezeichnet man als Synastrie. Für jedes Familienmitglied wird zunächst ein eigenes Geburtshoroskop erstellt. Diese werden dann miteinander verglichen. Dafür stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. So stellt das Komposit ein detailliertes Berechnungsverfahren dar, mit dem den einzelnen Horoskopaspekten Mittelwerte zugewiesen werden können. Daraus entsteht ein Familienhoroskop, das in dieser Form nur für die einzelne Familie existiert, dass diese also als eine eigene Entität auffasst. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Combin zu erstellen. Die Berechnung ist weniger kompliziert, da lediglich die Geburtsdaten und -orte auf einen Mittelwert gebracht werden. Die Familie wird demnach nicht als eigene Wesenheit betrachtet, sondern als eine Art Schnittsumme. Für die Erstellung von Familienhoroskopen werden diese Verfahren noch weiter ausdifferenziert, etwa als Multi-Combins.

Das Familienhoroskop dient dazu, sich vorherrschender Themen und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Familie bewusst zu werden. Es ermöglicht ein tieferes Verständnis der einzelnen Familienmitglieder untereinander. Eltern, die aufgrund ihres eigenen Sternzeichens Schwierigkeiten haben, ihre Kinder anzunehmen oder zu verstehen, leiden häufig unter starken Schuldgefühlen. Die astrologische Perspektive hilft ihnen zu verstehen, dass sie diese Distanz überwinden können. Sie leitet sie an, ihre Kinder als eigene Persönlichkeiten wahrzunehmen und von ihnen keine übertriebene Unterordnung an die eigenen Vorstellungen und Wünsche zu erwarten. Und auch die partnerschaftlichen Aspekte sowie Merkmale, die über Generationen hinausgehen, können Familienhoroskope erhellen.

Familienhoroskope werden in der astrologischen Beratung herangezogen, um wiederkehrende Konflikte innerhalb einer Familie im Hinblick auf ihre Ursachen und Änderungsmöglichkeiten zu analysieren. Sie können aber auch ohne eine solche Beratung förderlich für den Familienalltag sein, wenn deren Mitglieder sich ernsthaft auf die sich daraus ergebenden Aspekte einlassen und gemeinsam am Potenzial, das zweifellos in jeder Familie vorhanden ist, arbeiten.

© 2017 myAstro.de - Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden.
Zustimmen