Geburtstage: Paul von Hindenburg - Mahatma Gandhi - mehr

Berufshoroskop

Beruf oder Berufung – welche Ausbildung, welche Berufswahl verhilft Ihnen dazu, sich und Ihre Talente tagtäglich zu verwirklichen? Die Berufswahl entscheidet wesentlich darüber, ob wir unser Leben als sinnerfüllt oder als fremdbestimmte Monotonie erleben. Welche Begabungen und Eigenschaften aber lassen Sie für einen bestimmten Beruf geeignet erscheinen? Auf welche förderlichen und hemmenden Einflüsse verweist Ihr Geburtshoroskop? Sind Sie eher kreativ veranlagt, ein Überflieger, jemand, der es unbedingt in die Chefetage schaffen will? Oder ist es Ihnen wichtiger, sich täglich neuen Herausforderungen stellen zu können? Ein Berufshoroskop kann wichtige Anregungen geben, die richtige Wahl zu treffen.

Berufshoroskop Widder

21. März bis 20. April

Voller Schwung kommt im Frühjahr der Widder auf die Welt und diese Energie wird ihn auch sein ganzes Leben begleiten. Sein Bewegungsdrang ist ungebremst und sollte im Laufe der Zeit in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Widder sind offene und ehrliche Menschen. Lügen sind dem Widder viel zu kompliziert, also sagt er direkt, was er denkt. Er ist voller origineller Ideen und spannender Pläne, die er am liebsten sofort in die Tat umsetzt.

Weiterlesen

Berufshoroskop Stier

21. April bis 20. Mai

Wer kennt inzwischen nicht den Werbespruch: "Mein Haus, mein Auto, meine Frau"? Es muss ein Stier gewesen sein, der diese Worte zum ersten Mal ausgesprochen hat. Denn der Stier strebt nach Sicherheit und behaglicher Ruhe. Am wohlsten fühlt er sich, wenn er in seinem Garten die Rosen schneidet, während seine Frau mit den Kindern auf der Terrasse des Eigenheims spielt und sein Traumauto in der Garage steht.

Weiterlesen

Berufshoroskop Zwillinge

21. Mai bis 21. Juni

Wenn ein Kleinkind lieber im Bilderbuch blättert, statt sich zu raufen und mit einem Lebensjahr bereits bis zehn zählen kann, dann handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Zwilling. Dieses quirlige Menschenkind ist immer in Bewegung und auf der Suche nach Neuigkeiten. Das ändert sich auch im Erwachsenenalter nicht. Sein größtes Talent liegt im Bereich der Kommunikation. Das Telefon steht selten still und ist kein Gesprächspartner in der Nähe, schreibt er seine Gedanken kurzerhand auf.

Weiterlesen

Berufshoroskop Krebs

22. Juni bis 22. Juli

Vermutlich prägte der gefühlsbetonte Krebs die Worte "My home is my castle". Denn nur dort fühlt er sich wirklich sicher. Muss er sein Zuhause doch einmal verlassen, gibt er sich in fremder Umgebung eher wortkarg und scheu. Dies ist seine Art, sein empfindliches Innenleben zu schützen. Genauso tastet er sich nur vorsichtig vorwärts, er geht zwei Schritte vor und einen zurück und wenn er Gefahr wittert, verschwindet er wieder ganz in seinem Haus.

Weiterlesen

Berufshoroskop Löwe

23. Juli bis 23. August

Die Bühne des Lebens nutzt der königliche Löwe für seinen Auftritt. Er liebt es, im Rampenlicht zu stehen. Sein geheimes Motto heißt: "Er kam, sah und siegte". Diese Worte von Julius Cäsar beschreiben kurz und treffend seine innere Einstellung. Selbst die bescheidenen Vertreter dieses Sternzeichens denken so, auch wenn sie dieses Zitat nicht gleich lauthals kundtun. Der Löwe kommt bereits stolz und selbstbewusst auf die Welt.

Weiterlesen

Berufshoroskop Jungfrau

24. August bis 23. September

In der Tat gibt es Menschen, die gerne arbeiten. Diese Aussage verblüfft vielleicht auf den ersten Blick, doch wer einmal eine Jungfrau näher gekannt hat, wird dies bestätigen. Die Jungfrau ist ausgesprochen fleißig und leistet dazu gründliche und saubere Arbeit. Auch ihr Umfeld muss möglichst geordnet sein und nichts geht ihr über langweilige Routineaufgaben, die sie mit Freude erledigt. Ihr Lebensmotto heißt sicherlich "Ordnung ist das halbe Leben". Ihre Tüchtigkeit und Detailliebe ist derart ausgeprägt, dass es andere Menschen verschrecken kann.

Weiterlesen

Berufshoroskop Waage

24. September bis 23. Oktober

Die Waage ist tief in ihrem Inneren ein friedfertiger und nach Ausgewogenheit strebender Mensch, frei nach dem Motto "Friede, Freude, Eierkuchen". Tägliche Streitereien oder Konflikte sind ihr ein Gräuel. So bemüht sie sich überall um Ausgleich und Eintracht. Die Welt kann so schön sein, wenn sich alle gut verstehen und es gerecht zugeht. Ist die Waage mit sich und ihrer Umwelt im Reinen, begegnet sie uns als ein gut gelaunter und fröhlicher Mitmensch, der sich an allem Schönen erfreut.

Weiterlesen

Berufshoroskop Skorpion

24. Oktober bis 22. November

Auf den ersten Blick wirkt der Skorpion ruhig, unauffällig und sehr anziehend. Es umgibt ihn eine Aura des Geheimnisvollen. Solange alles nach seinem Willen verläuft, ist mit ihm gut Kirschen essen. Mit keinem Wesen sonst sind so tiefgründige Gespräche möglich. Er schafft es auch meistens, seine starken Emotionen und Aggressionen unter Kontrolle zu halten. Doch wehe, eine Person verärgert ihn oder verletzt ihn an einer empfindlichen Stelle. Er wird unweigerlich den Stachel des Skorpions zu spüren bekommen und das mit ganzer Intensität.

Weiterlesen

Berufshoroskop Schütze

23. November bis 21. Dezember

Wenn ein Sternzeichen den Optimisten symbolisiert, dann ist es der Schütze. Dieser tolerante und offene Mensch geht vorurteilslos durchs Leben mit einem Rucksack voller idealistischer Ideen. Er ist auf der Suche nach persönlichem Wachstum und lebt eher unkonventionell. Fremden Menschen begegnet er wohlwollend und er hat das Herz auf dem rechten Fleck. Er ist interessiert an seinen Mitmenschen, auch aus anderen Kulturkreisen. Bei ihm ist die Welt zu Hause.

Weiterlesen

Berufshoroskop Steinbock

22. Dezember bis 20. Januar

Der Steinbock gehört mit seiner traditionellen und konservativen Einstellung zu den Säulen unserer Gesellschaft. Er achtet die gesellschaftlichen Normen und richtet sein Leben danach aus. Verantwortungsbewusst erfüllt er die ihm auferlegten Pflichten und steht dabei mit beiden Beinen fest auf der Erde. Das bedeutet nicht, dass er sich überall unterordnet. Im Gegenteil, er strebt eine bedeutsame Stellung im Beruf oder in der Gesellschaft an.

Weiterlesen

Berufshoroskop Wassermann

21. Januar bis 19. Februar

Der Wassermann kommt als Freidenker und Individualist daher. Kein Sternzeichen liebt seine Unabhängigkeit so sehr, wie er. Das bedeutet nicht, dass er nun als einsamer Wolf durch sein Revier zieht. Im Gegenteil, er freundet sich mit vielen unterschiedlichen Menschen an und engagiert sich aktiv im Vereinsleben. Er ist ein wahrer Menschenfreund. Doch all das passiert freiwillig und ohne Zwang, denn er lässt sich in seinem Freiheitsbedürfnis nicht einengen. Als ein liebenswerter Exzentriker überrascht er seine Umwelt mit genialen Ideen.

Weiterlesen

Berufshoroskop Fische

20. Februar bis 20. März

Der Fisch ist tief in seinem Inneren ein sensibler Mensch voller Mitgefühl. Seine ausgeprägte Intuition lässt ihn Stimmungen und das Nicht-Gesagte erahnen. Er hat keine Mühe, sich in andere Personen einzufühlen und deren Gedankenwelt zu verstehen. Er sorgt sich um das Seelenheil seiner Mitmenschen und opfert sich für deren Belange auf. Ansonsten verbringt er viel Zeit mit Tagträumerei und begibt sich gern auf Reisen in Fantasiewelten. Doch auch ein Fisch kann nicht nur durch seine Traumwelten schwimmen, sondern er muss sich auch der Realität im Hier und Jetzt stellen.

Weiterlesen

Berufshoroskop

Für oder gegen eine Ausbildung oder ein Studium, für oder gegen eine bestimmte Fachrichtung. Es handelt sich dann um beratende Horoskope, die auf der Grundlage Ihres Geburtshoroskops erstellt werden. Eine andere Form des Berufshoroskops besteht darin, Ihnen täglich, wöchentlich, monatlich oder auch für ein Jahr entscheidende Aspekte aufzuzeigen, die Ihr Berufsleben wesentlich beeinflussen. Denn auch, wenn Sie bereits vor längerer Zeit ins Arbeitsleben eingetreten sind – Wandel ist immer möglich. Über das Berufshoroskop erfahren Sie, welche Zeiträume für eine Veränderung besonders günstig sind. Steht ein Wechsel an oder erhalten Sie neue Aufstiegschancen? Werden Sie in besonderer Intensität von Konflikten am Arbeitsplatz betroffen sein? Sollten Sie Ihre Arbeitshaltung und Arbeitsweise grundlegend ändern oder sich ein dickeres Fell zulegen? Sind Sie der Typ, der niemals nein sagen kann und dem daher ständig zusätzliche Aufgaben zugeteilt werden?

Stehen Sie kurz vor einem Burn-out-Syndrom und sollten daher dringend lernen, neben dem beruflichen Fortkommen auch die notwendigen Entspannungsphasen einzuplanen und einzuhalten? Fürchten Sie, Ihren Job zu verlieren und benötigen Sie Anregungen, die Situation zu meistern? Unser beruflicher Alltag ist nicht allein durch fachliche Fragen gekennzeichnet. Viele Situationen in der Hierarchie eines Unternehmens oder auch in der Isolation von Freiberuflern können Anlass zur Sorge geben. Aber ebenso oft zeigen sich auch neue Perspektiven. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich und Ihre gesamte Situation besser einzuschätzen, indem Sie sich intensiv mit der astrologischen Seite ihres Berufslebens befassen. Die Erstellung von Berufshoroskopen erfolgt auf zwei unterschiedliche Arten. Zum einen werden allgemeine Horoskope für das jeweilige Sternzeichen erstellt.

Es werden dann die diesem Sternzeichen zugeschriebenen Eigenschaften und Besonderheiten ausgewertet und auf berufliche Tätigkeiten übertragen. So gilt etwa der Steinbock als besonders fleißiger und ehrgeiziger Mensch, der sich gern „hocharbeitet“. Die Jungfrau ist für ihre Ordnungsliebe bekannt, aber ebenso für ihre kreativen Seiten. Entsprechend ergeben sich berufliche Zuordnungen. Doch sind diese nicht exakt und zu wenig auf die persönliche Situation bezogen. Daher wird in einer intensiven Beratung das Geburtshoroskop für die Analyse hinzugezogen. Neben den allgemeinen Neigungen, Talenten und Charaktereigenschaften werden besondere Einflüsse, die sich aus der individuellen Situation ergeben, berücksichtigt. So sind etwa für die Bestimmung geeigneter beruflicher Tätigkeiten das sechste und das zehnte Haus von besonderer Bedeutung. Speziell das zehnte Haus (Medium Coeli, MC) gibt Auskunft über vielfältige mit dem Beruf verbundene Teilaspekte. Dabei ist allerdings auch hier zu beachten, dass nicht das Sternzeichen allein wirklich aussagekräftig gedeutet werden kann. Auch die Gestirne müssen beispielsweise in einem Berufshoroskop berücksichtigt werden.